Archive for the ‘virtualbox’ Category

Das System im System
November 25, 2008

VirtualBox ist ein wirklich schönes Programm. Wer schön immer mal ein anderes Betriebssystem ausprobieren wollte, sich aber davor scheute, sein bestehendes Betriebssystem zu zerschiessen, für den ist dieses Programm genau das richtige.

Linux unter Vista / XP / Mac OSX

MacOSX unter Vista / XP

Windows unter Linux

Der Kombinationsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Natürlich bootet das virtuelle Systsem im System etwas langsamer als das richtig installierte System.

Oder eben, ganz langweilig, XP unter Vista:

xp_in_vista
(Im rechten hinteren Fenster läuft XP in einer VirtualBox) 

Aber dennoch bietet dieses Tool für Sicherheitsfanatiker eine Menge Potential:

Beispielsweise kann man unter dem bestehenden Windows-System mal eben im Windows eine Linux-Live-CD wie DamnSmallLinux (eine Linux Version mit schlappen 50Megabyte) hochbooten und dann zB auf bekanntermaßen spyware- und virenverteilenden Seiten surfen, ohne sich Sorgen zu machen. Denn diese bösen Inhalte sind meist nur für Windows-Lücken programmiert – man surft jedoch tatsächlich mit Linux. Auch Onlinebanking mit DamnSmallLinux unter Windows/etc dürfte sicherer sein, da man hier mit einer solch komplizierten Version surft, deren Verbreitungsgrad so gering sein dürfte, dass sich Angriffe kaum lohnen.

Für Mac-User, die sich nur wegen des Designs für einen Apple entschieden haben, und nun traurig sind, diverse kleine Spielchen unter Mac nicht mehr spielen zu können, ist dies auch eine Variante. Zuerst VirtualBox, dann WindowsXP, und dann in das virtuelle System das jeweilige Spielchen.

Ich kenne jetzt schon eine arme Mac-Userin, die sich sehr darüber freuen wird, dass ich ihr das Spiel, dass sie während der Arbeit so gerne spielt, auf ihrem Mac zum laufen kriege. Elfenbowling ist nämlich echt cool.

Advertisements