Archive for Oktober 2009

Post dreht durch
Oktober 28, 2009

Zunächst die übliche Warterei, dann, um 1,49 € für Briefumschläge zu bezahlen, stehe ich endlich an der Kasse.

Wir haben jetzt einen neuen Stromanbieter: Yellow Strom.

Na Glückwunsch! Ich möchte bitte diese Briefumschläge hier bezahlen.

Haben Sie mal überlegt zu wechseln?

Nein, ich möchte bitte jetzt diese Briefumschläge bezahlen.

Ja aber Sie können monatlich richtig Geld sparen.

Ich ziehe eh um, darf ich jetzt diese Briefumschläge bezahlen oder muss ich sie klauen?

Und so weiter.

Unglaublich, was die sich erlauben. Vor mir war ein netter kleiner Opi, dem er auch Yellow Strom andrehen wollte. Der war vollends überfordert.

Aber die Post kann noch mehr. Der gleiche Angestellte, vor ca. einem Jahr:

Hallo, ich hätte gern 10 Briefmarken zu 55 Cent.

<prüfender Blick, mein Alter schätzend>

Äh, Briefmar…?!?

Haben Sie eigentlich schon Ihre staatlichen Zuschüsse gesichert?

Wat? Ich möchte bitte  jetzt Briefmarken kauf…

Ja aber sie müssen sich doch Gedanken um die Altersvorsorge machen.

Wenn Sie mir jetzt ne Riester-Rente andrehen wollen… Das bringt bei mir nix, ich hab keinen Anspruch darauf weil ich Anwalt werde. Da ist nix mit Riester. Zurück zu den Briefma…

Warum nicht?

Weil Anwälte selbstständig sind und da keinen Anspruch drauf haben. 10 Brie…

Na dann werden Sie doch Richter!

Ich stelle meinen Plan um damit Sie mir Ihre scheiß Riester-Rente verticken können? Nix da. 10 Briefmarken zu 55 Cent.

Liebe Post!
Verkauft Briefmarken, Briefumschläge und nehmt Päckchen entgegen. Aber werdet jetzt nicht zum Kramschladen. Das passt nicht in Euer Konzept. Dafür muss man einen funktionierenden Ladenbetrieb haben, der schnell arbeitet und schnell auf die Kunden eingehen kann. Sonst geht das nicht. Und deswegen geht das bei Euch nicht.

Browser-War?
Oktober 17, 2009

Erklärt Mozilla hier etwa Microsoft den Krieg?

Und wieder was gelernt!
Oktober 15, 2009

Gestern sag ich das großartige Programm von Hanna Schygulla “Aus meinem Leben” in der Köllner Philharmonie. Sehenswert!

Und irgendwann hörte ich eine Melodie nebst deutschem Text, die mir unter anderem durch Robbie Williams…

…, Frank Sinatra und auch Louis Armstrong…

…bekannt war. Dass es aber davon eine deutsche Fassung geben sollte…

…war mir total neu. Peinlich aber wahr. Naja, glücklicherweise hat Wikipedia diese Bildungslücke geschlossen.

Die Moritat von Mackie Messer